23.06.2024 / komba gewerkschaft

Tag des öffentlichen Dienstes 2024

© starline / freepik.com
© starline / freepik.com

Gemeinsam stark für einen starken öffentlichen Dienst

Am 20. Welttag des öffentlichen Dienstes möchten wir einmal mehr die Gelegenheit nutzen, um den immensen Wert und die Bedeutung des öffentlichen Dienstes zu würdigen und allen Beschäftigten von Bund, Ländern und Kommunen für ihre tägliche Arbeit für unser aller Daseinsvorsorge herzlich zu danken.

Dieser Tag soll uns dabei vor Augen führen, dass die Stärkung des öffentlichen Dienstes nicht nur heute, sondern an jedem Tag des Jahres wichtig ist. Ein starker öffentlicher Dienst garantiert Stabilität und Verlässlichkeit. Er ist damit unerlässlich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und sichert unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung – gerade in unsicheren Zeiten wie heute.

Denn was wäre unsere Gesellschaft ohne unsere engagierten Beschäftigten in Verwaltung, Feuerwehr- und Rettungsdienst, Gesundheit und Pflege, Sozial- und Erziehungsdienst, Ver- und Entsorgung?

Unser tägliches Leben wäre ohne sie undenkbar. Sie leisten mit ihrer Arbeit einen unverzichtbaren Beitrag für Gemeinwohl, Demokratie, Sicherheit, soziale Teilhabe und Klimaschutz. Sie setzen sich in zahlreichen Bereichen für das Funktionieren unseres alltäglichen Lebens ein und riskieren im Notfall ihr Leben, um unseres zu schützen. Ohne sie läuft in unserem Land nichts!

Doch die gestiegenen Anforderungen und Aufgaben müssen zunehmend mit immer weniger Personal bewältigt werden. Oftmals gehen Respekt und Wertschätzung verloren. Immer häufiger sind unsere Kolleginnen und Kollegen bei ihrer täglichen Arbeit mit aggressivem Verhalten, verbalen Anfeindungen und physischen Angriffen konfrontiert.

Der Appell der komba gewerkschaft lautet deshalb heute und in Zukunft:

  • Investitionen in den öffentlichen Dienst sind unerlässlich, um die Daseinsvorsorge aufrechtzuerhalten.
  • Wir brauchen bessere Arbeitsbedingungen, um Fachkräfte zu halten und neue Menschen für die vielfältigen Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten im öffentlichen Dienst zu begeistern und zu gewinnen.
  • Alle gesellschaftlichen Akteure müssen sich gemeinsam und dauerhaft für wirksame Maßnahmen einsetzen, die mehr Sicherheit und Schutz von Beschäftigten im öffentlichen Dienst gegen Gewalt garantieren.

Gemeinsam machen wir uns stark für einen starken, handlungs- und zukunftsfähigen öffentlichen Dienst!

Hintergrund:
Der Tag des öffentlichen Dienstes wurde 2003 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen, um die Arbeit der Menschen im öffentlichen Dienst zu würdigen. Er findet jedes Jahr am 23. Juni statt.

Nach oben
Kontakt

komba saarland
Hohenzollernstr. 41
66117 Saarbrücken
Tel.: 0681 6 13 50
Fax: 0681 6 39 10

Thomas Schmidt

Geschäftsführer

Angela Swiderski

Assistentin der Geschäftsführung


Nach oben
Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft

Nach oben