Wir über uns

komba     solidarisch     kompetent     erfolgreich

Die komba gewerkschaft ist die Fachgewerkschaft für Beamte und Arbeitnehmer im Kommunal- und Landesdienst.
Die komba gewerkschaft ist Mitglied im dbb beamtenbund und tarifunion (dbb),  der einzigen gewerkschaftlichen Spitzenorganisation für den öffentlichen Dienst. Gemeinsam machen wir solide Berufspolitik für die Beschäftigten im Kommunal- und Landesdienst sowie deren privatisierten Dienstleistungssektor. Damit profitieren die komba gewerkschaft und ihre Mitglieder von einer Solidargemeinschaft von über 1,2 Millionen Mitgliedern!

Eine engagierte Gewerkschaft ist heute unter den zunehmend schwierigen  Bedingungen im Berufsleben unverzichtbar. Nicht nur im „klassischen" öffentlichen Dienst , sondern auch in den privatisierten Dienstleistungsunternehmen hat man, auf sich allein gestellt, wenig Chancen seine Rechte wahrzunehmen und seine Interessen durchzusetzen.  Gerade hier brauchen wir eine Fachgewerkschaft, die weiß wovon sie redet.

Dabei setzen wir uns gleichermaßen für Arbeitnehmer und Beamte ein. Dies ist nach unserer Überzeugung die einzig sinnvolle Basis, die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes wirksam zu vertreten.

Unsere Mitglieder kommen aus der klassischen Verwaltung, außerdem z.B. aus Bauhöfen, Krankenhäusern, Kindertagesstätten, den Flughäfen, dem Nahverkehr sowie aus Ver- und Entsorgungseinrichtungen.

Die komba gewerkschaft gewährleistet mit ihren zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort eine praxisbezogene und kostengünstige Betreuung ihrer Mitglieder. Bei uns hat jedes Mitglied die Möglichkeit, sich in unterschiedlichsten Themenbereichen einzusetzen und so aktiv an der Gewerkschaftsarbeit teilzunehmen.

Als Landesverband mit vielen Ortsverbänden arbeiten wir mit zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeitern, die selbst in den Verwaltungen, Krankenhäusern, Betrieben usw. tätig sind. So gewährleistet die komba gewerkschaft eine ortsnahe, praxisbezogene und kostengünstige Betreuung ihrer Mitglieder. Unser Motto: Soviel Ehrenamtlichkeit wie möglich und soviel Hauptamtlichkeit wie nötig. Das alles seit über 100 Jahren!

Forderungen und Ziele
Grundsätzlich fordern wir, dass den Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Kommunen und Länder sowohl persönlich wie beruflich attraktive Perspektiven angeboten werden. Unsere Forderungen und Ziele sind dabei unter anderem:
• gerechte, an die aktuellen Entwicklungen angepasste Bezahlung
• humane, zukunftsfähige und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
• aufgabenbezogene Personalausstattung
• ein Eingruppierungsrecht, das die sich stetig wandelnden Aufgaben widerspiegelt
• Vermeidung der Privatisierung kommunaler Einrichtungen
• Stärkung der Rechte von Mitgliedern in privatisierten Bereichen
• qualifizierte und bedarfsgerechte Aus- und Fortbildung
• Sicherung und Ausbau der Mitbestimmungsrechte von Personal- und Betriebsräten
• moderne und leistungsfähige Verwaltungen und Arbeitsstellen
• Verbesserung des Image des öffentlichen Dienstes

Dabei bejaht die komba gewerkschaft saarland den Streik als letztes Mittel bei Tarifauseinandersetzungen, wenn es die Situation erfordert.

Kontakt

komba saarland
Hohenzollernstr. 41
66117 Saarbrücken
Tel.: 0681 6 13 50
Fax: 0681 6 39 10
lg.saarland(at)komba.de